Ausbildung

 
 

Ausbildung zum Gärtner/-in
in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Die Ausbildung erfolgt auf zwei Ebenen. Zum einen lernst du unser Betrieb kennen und erlernst dort die gärtnerische Praxis und zum anderen erlernst du in der Berufsschule die Theorie.

Die Schule unterscheidet sich jedoch deutlich zu deiner bisherigen Schule, denn auf der Berufsschule erlernst du fachbezogene Theorie.

Das sind zum Beispiel Pflanzenkunde oder Bautechnik, damit du beim Bauen des Gartens den räumlichen Durchblick hast. Zusätzlich gibt es überbetriebliche Lehrgänge die du besuchen wirst und vertiefst dadurch dein Wissen.

 

Berufsbild

Der Beruf des Landschaftsgärtners ist sehr vielseitig und kreativ. Durch das breite Aufgabenspektrum ist der Beruf sehr abwechslungsreich und du lernst ständig Neues dazu. Vom erstellten Plan, über die Ausführung bis hin zur Pflege einer Außenanlage erlernst du alle Bereiche des Berufes.

 

Ausbildung bei UNS

Bei uns bekommst du eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem jungen Team. Durch unsere überdurchschnittliche Maschinenausstattung hast du den Vorteil bei uns, nicht nur den Beruf des Gärtners zu erlernen, sondern auch viele Maschinen kennen zu lernen und bedienen zu dürfen. In der Regel übernehmen wir dich bei bestandener Abschlussprüfung. Deine Ausbildungsvergütung ist nach Tarifrecht und ist auch nach deiner Ausbildung nach Tarif und leistungsabhängig sogar mit Zuschlägen.

 

Gerne ermöglichen wir dir auch Praktika, damit du einen Eindruck von uns und dem Beruf des Gärtners bekommst.